WenDo - Selbstbehauptung für Frauen und Mädchen

Eine leise Stimme, ein gebeugter Rücken, ein schüchterner Blick, hängende Schultern… Das sind Körpersignale, die angreifbar machen. Selbstbewusste Mimik, Gestik und Stimme hingegen halten potentielle Angreifer auf Abstand. Das alles kann man erlernen und üben. Die Möglichkeit dazu findet man bei WenDo.

Dabei steht Wen (aus dem englischen) für Frauen und Do (aus dem japanischen) für Weg. WenDo ist ein eigens für Mädchen und Frauen entwickeltes Konzept aus Kanada, welches das Selbstbewusstsein stärkt, aber auch die Selbstbehauptung und Möglichkeiten der Selbstverteidigung fördert. WenDo ist umfassend und setzt bereits bei einschränkenden Alltagssituationen an.

Mädchen und Frauen lernen, sich im privaten, schulischen oder beruflichen Alltag zu schützen und zu verteidigen:

  • bei abfälligen Bemerkungen
  • unerwünschten Berührungen
  • Bedrohungen
  • sexuellen Belästigungen und Übergriffen

WenDo ist kein Kampfsport und für alle Frauen sowie Mädchen von 6-99 Jahren geeignet. Auch für körperlich beeinträchtigte Teilnehmerinnen. Jeder Kurs wird altersgerecht in Gruppen zusammengestellt und mit angemessenen Trainingseinheiten geplant.